. .

Detailansicht

Veröffentlichung des KOK im NDV Nachrichtendienst:

Die EU-Richtlinie gegen Menschenhandel: Situation und Umsetzung in Deutschland

Der KOK e.V. hat in der April-Ausgabe des NDV Nachrichtendiensts des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. einen Beitrag veröffentlicht. In diesem wird die Umsetzung der EU-Richtlinie in Deutschland und daraus resultierende gesetzliche Änderungen erläutert. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf minderjährige Betroffene gelegt. Zudem wird auf Unterstützungstrukturen und die Bedeutung von Kooperationen eingegangen. Autorin des Artikels ist Eva Küblbeck.

« Zurück zur vorherigen Seite

Der KOK wird gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

Spenden und unterstützen

Neuigkeiten

Anlässlich des Internationalen Tages für Hausangestellte hat PICUM zusammen mit 14 weiteren Organisationen eine Erklärung veröffentlicht, in der auf die...

lesen

Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf sprach am 09.05.2018 einem sog. Roomboy einen Anspruch auf Lohnnachzahlung wegen unwirksamen Absprachen zur Arbeitszeit...

lesen

Die niederländische Organisation FairWork führte 2017 ein Pilotprojekt zur Nutzung von Online-Tools zur Prävention von Arbeitsausbeutung und Menschenhandel...

lesen