. .

Aktuelles im KOK

KOK reicht UPR Bericht an den Menschenrechtsrat der UN ein

Im Mai 2018 wird Deutschland im Rahmen des Universal Periodic Review (UPR) Verfahrens des Menschenrechtsrats der Vereinten Nationen zur menschenrechtlichen Situation im Land überprüft.

NGOs haben die Möglichkeit, im Vorfeld der Überprüfung eigene Berichte einzureichen. Deadline hierfür war der 05.10.

Der KOK hat sowohl einen eigenen Bericht zum Thema Menschenhandel eingereicht als auch sich am gemeinsamen Bericht der Forums Menschenrechte beteiligt.

« Zurück zur vorherigen Seite

Der KOK wird gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

Jetzt spenden

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.