. .

KOK Newsletter 02/17

Der KOK Newsletter erscheint 4 mal im Jahr. Daneben erscheint 1 mal jährlich der KOK-Informationsdienst, der ein ausgewähltes, aktuelles Thema vertieft behandelt.
Wenn Sie unmittelbar die neuesten Informationen des KOK e.V. erhalten möchten, dann können Sie gerne unseren Newsletter abonnieren. Das Abonnement kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Newsletter abonnieren >>

Aktueller Newsletter >>


A. NEUIGKEITEN

+++ Neu aktualisierte Austellung des KOK geht wieder auf Wanderschaft +++

+++ Forderungskatalog des KOK zu Bundestagswahl 2017 +++

+++ KOK Mitglied von PICUM +++

+++ GRETA Roundtable Meeting +++

+++ Mindeststandards zum Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften wurden aktualisiert +++

+++ Manual for Lawyers, Prosecutors and Judges +++

+++ Forschungsprojekt: "Ausbeutung Minderjähriger in Deutschland sowie Rumänien und Bulgarien" +++

+++ Menschenhandelsbericht des US-Außenministeriums 2017 +++

+++ UN Global Compact for Safe, Orderly and Regular Migration +++

+++ Zweite Homepage Faire Mobilität +++

+++ ILO General Principles and Operational Guidelines for Fair Recruitment +++

+++ Projekt zu digitaler Gewalt +++

B. VERÖFFENTLICHUNGEN DES KOK

+++ Veröffentlichung des KOK im NDV Nachrichtendienst: Die EU-Richtlinie gegen Menschenhandel: Situation und Umsetzung in Deutschland +++

+++ Gemeinsame Stellungnahme zur geplanten Reform des Sozialen Entschädigungsrechts +++

C. VERANSTALTUNGEN VON UND MIT KOK

+++ BKA-KOK Kooperationsworkshop +++

+++ Jahreshauptversammlung des KOK +++

D. VERANSTALTUNGEN

Vergangene Veranstaltungen

+++ 17. High Alliance Against Trafficking in Persons - OSCE Conference +++

+++ Gemeinsam für Menschenrechte - Diskussionsveranstaltung zur Bundestagswahl 2017 +++

+++ f.ize Veranstaltung zum Thema Menschenhandel +++

+++ DaMigra Jahreskonferenz 2017 +++

+++ Gespräch mit Außenminister Gabriel und öffentliche Anhörung zum Menschenrechtsbericht der Bundesregierung unter Leitung der Menschenrechtsbeauftragten +++

+++ "Das Prostituiertenschutzgesetz. Und was nun?" 29.06.2017 Diakonie Berlin +++

Kommende Veranstaltungen

+++ Jubiläum der Fachberatungsstelle Nadeschda +++

+++ Abschlussveranstaltung des Projekts PRIMSA +++

C. RECHTLICHE ENTWICKLUNGEN

+++ Grünes Licht für Istanbul-Konvention +++

+++ Prostituiertenschutzgesetz trat am 01.07.2017 in Kraft +++

+++ Gesetz zur Bekämpfung der Kinderehen +++

+++ Gesetz zur Sicherung von Arbeitnehmer*innenrechten in der Fleischwirtschaft +++

+++ Gesetzentwurf zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht +++

+++ Neuregelungen SGB XII treten am 01.07.2017 in Kraft +++

D. PUBLIKATIONEN

+++ Broschüre zu Menschenhandel - Herausgegeben von Barbara Lochbihler (Die Grünen/ EFA-Fraktion europäisches Parlament) +++

+++ Publikation zu Menschenhandel vom Deutschen Institut für Menschenrechte +++

+++ 8. Anti Trafficking Review "Where's the evidence? - The Politics of Evidence in Anti-Trafficking Work: Implications and ways forward" +++

+++ Studie der Hans-Böckler-Stiftung zum Thema Pflege +++

+++ Kinderarbeitsreport 2017 von Terre des Hommes +++

+++ Neuer GRETA Report zu Norwegen +++

+++ Kurzanalyse: Geflüchtete Frauen in Deutschland +++

+++ Neue Publikationen der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) +++

E. NEUES AUS DER RECHTSPRECHUNGSDATENBANK

+++ Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Urteil vom 30.03.2017 +++

RUBRIK WISSEN - Internationale Staatenberichtsverfahren

 


Ältere Newsletter finden Sie im Archiv >>

Zum Newsletter Abonnement >>

Der KOK wird gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.

Termine

Datum: 22. Sep 2017
Datum: 09. Okt 2017
Spenden und unterstützen

Neuigkeiten

Die “Animus Association” Foundation, eine bulgarische Nichtregierungsorganisation, die mit gewaltbetroffenen Frauen, Jugendlichen und Kindern arbeitet,...

lesen

Nachdem der Bundestag am 01.06.2017 das neue „Gesetz zur Sicherung von Arbeitnehmerrechten in der Fleischwirtschaft“ im Schnellverfahren verabschiedete,...

lesen

Die Expert*innengruppe des Europarates gegen Menschenhandel (GRETA) veröffentlichte ihren ersten Bericht zur Umsetzung der Europaratskonvention zur Bekämpfung...

lesen