. .

Publikationen und Veröffentlichungen des KOK

Das Dossier „Flucht & Menschenhandel – Schutz- und Unterstützungsstrukturen für Frauen und Minderjährige“ wird im Rahmen des gleichnamigen Projekts, das von Mai...

lesen

Der KOK-Jahresrückblick 2016 ist da. Darin geben wir wieder eine Übersicht über einige der wichtigsten Ereignisse und Aktivitäten des Jahres.

 

 

lesen

Im Auftrag des KOK ging die Autorin Janina Mitwalli der Frage nach, ob Frauen im Bereich Menschenhandel zum Zweck der Arbeitsausbeutung und schwerer...

lesen

Am 07.07. beschloss der Bundestag gegen die Stimmen der Opposition das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2011/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates...

lesen

Die aktuelle und dritte Ausgabe des KOK - Newsletters 2016 ist erschienen.

Die Rubrik Wissen stellt das Theater der Anonymen, ein neu gestartetes...

lesen

Der KOK kommentierte einzelne Punkte des unabhängigen Evaluierungsberichtes des Deutschen Instituts für Menschenrechte (DIMR) zur Umsetzung ausgewählter...

lesen

In den letzten Jahren hat es einige Änderungen im Bereich des Opferschutzes im Strafverfahren gegeben. Viele dieser Änderungen, die u.a. durch das 3....

lesen

Das BMFSFJ und UNICEF haben ihre Mindeststandards zum Schutz von Kindern, Jugendlichen und Frauen in Flüchtlingsunterkünften veröffentlicht. Sie sollen als...

lesen

Der KOK als Schnittstelle zwischen Praxis, Öffentlichkeit und Politik hat u.a. das Ziel, die Praxis der Fachberatungsstellen für Betroffene von Menschenhandel...

lesen

Um den Wissenstand in den Bereichen Menschenhandel und Arbeitsausbeutung in Deutschland zu erweitern, plant der KOK e.V. die Erstellung einer Studie mit dem...

lesen

Der KOK wird gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.

Termine

Aktuell liegen in dieser Rubrik keine Informationen vor. Schauen Sie bitte in Kürze wieder vorbei.

Spenden und unterstützen

Neuigkeiten

CEDAW – Ausschuss empfiehlt Stärkung der spezialisierten Fachberatungsstellen für Betroffene von Menschenhandel und für die Betroffenen einen Aufenthaltstitel...

lesen

Kobra, die zentrale Koordinierungs- und Beratungsstelle für Opfer von Menschenhandel in Hannover, hat ein Projekt zu den Zukunftsvorstellungen von Betroffenen...

lesen

Der KOK begrüßt das eingeleitete Vorhaben zur Ratifizierung der Europaratskonvention gegen Gewalt gegen Frauen (sogenannte Istanbul-Konvention).

Das...

lesen