. .

Detailansicht

Deutscher Caritasverband

Name der EinrichtungDeutscher Caritasverband
Referat für Migration und Integration
StatusMO
Straße und Hausnr.Karlstr. 40
Referat für Migration und Integration
Postleitzahl79104
OrtFreiburg
BundeslandBaden-Württemberg
Telefon (Büro)0761 / 200374
Telefon (Beratung) /
Telefon (Mobil) /
TrägerDeutscher Caritasverband e.V.
Dachverband
Zielgruppen Spezialisiert: Migration
sonstige Zielgruppen
ÖffnungszeitenTelefonische Sprechzeiten: Mo-Fr 9-12 Uhr und 14-16 Uhr
tel. Erreichbarkeit
E-Mail (Beratung)
E-Mail (Büro)migration.integration@caritas.de
Fax0761 / 200211
Web-Sitehttp://www.caritas.de
Angebotsprofil
sonstiges Angebotsprofil
Gewaltformen
Art der Einrichtung
sonstige Art der Einrichtung
Barrierefreiheit
Sprachen
andere Sprachen
Bemerkungen /
Besonderheiten
Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit des Migrationsdienstes durch Rahmenkonzepte und Abstimmung mit Entwicklungen auf Bundesebene, auf europäischer und auf internationaler Ebene sowie von Qualitätsstandards Vernetzung der Gliederungen untereinander und mit der Zentrale, Vernetzung innerhalb des Deutschen Caritasverbandes und mit anderen kirchlichen oder außerkirchlichen Organisationen auf Bundes- und europäischer Ebene sowie mit Migrantenorganisationen Durchführung der Integrationsförderung mit Mitteln des Bundes und der EU sowie Vertretung der Gliederungen auf Bundes- und europäischer Ebene Koordination im Hinblick auf verbandliche Positionierung und politische Einflussnahme sowie Informationsaufarbeitung migrationsspezifischer Informationen auf nationaler und internationaler Ebene Innovative Angebote zur Fort- und Weiterbildung für Mitarbeiter(innen)
weitere InformationenMenschen mit Migrationshintergrund und insbesondere für Flüchtlinge, Menschen mit ungesichertem Aufenthaltsstatus und Menschen in der aufenthaltsrechtlichen Illegalität Gestaltung des gesellschaftlichen Miteinanders zwischen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund sowie die Förderung der Partizipationsmöglichkeiten von Menschen mit Migrationshintergrund an gesellschaftlichen Prozessen. Anwaltschaft für Menschen mit Migrationshintergrund und insbesondere für Flüchtlinge, Menschen mit ungesichertem Aufenthaltsstatus und für Menschen in der aufenthaltsrechtlichen Illegalität. Einsatz für eine faire und humane Migrationspolitik auf nationaler und europäischer Ebene. Beiträge zur interkulturellen Öffnung und zum Abbau von Ausgrenzung und Diskriminierung.
letzte Änderung12.11.2018 16:36

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

Neuigkeiten

Der diesjährige Informationsdienst des KOK beschäftigt sich mit den aktuellen asyl- und aufenthaltsrechtlichen Änderungen der letzten Monate, der...

lesen

Anlässlich des zwölften Europäischen Tages gegen Menschenhandel macht der KOK auf die schwierige Lage der Betroffenen von Menschenhandel im Asylverfahren und...

lesen

In einer bemerkenswerten Entscheidung vom 05.04.2019 im Streit darum, ob die Gewährung von Kirchenasyl strafbare Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt ist,...

lesen