Flucht & Menschenhandel - Sensibilisierung, Prävention und Schutz

Auch 2019 geht das Projekt „Flucht & Menschenhandel - Sensibilisierung, Prävention und Schutz“ des KOK weiter!

Seit Mai 2016 führt der KOK das Projekt "Flucht & Menschenhandel" durch, das über die Diakonie Deutschland e.V. von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration gefördert wird.

Ziele für das Projektjahr 2019 sind: 

.... Weiterlesen.

Aktuelles zu Flucht & Menschenhandel

Der KOK freut sich, dass auch 2018 die Arbeit des KOK im Projekt "Flucht & Menschenhandel" weitergehen wird.

Seit Mai 2016 führt der KOK das Projekt "Flucht &...

lesen

Im Rahmen des KOK-Projekts "Flucht & Menschenhandel – Schutz- und Unterstützungsstrukturen für Frauen und Minderjährige" hat der KOK e.V. ein Policy Paper...

lesen

Die Initiative „Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften“ wurde 2016 vom BMFSFJ und UNICEF ins Leben gerufen und verfolgt das Ziel, die...

lesen
Ursula Gräfin Praschma, Jutta Cordt, Naile Tanis, Andrea Hitzke, Pia Roth

Auf Einladung des BAMF trafen sich am 16.08.2017 Kolleginnen des KOK mit der Präsidentin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge Frau Jutta Cordt, um sich...

lesen

Das „Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht“ trat am 29.07. in Kraft. Das Gesetz sieht neben zahlreichen Maßnahmen zur Erleichterung der...

lesen

Am 30.06.2017 beschloss der Bundestag in 2./3. Lesung den Gesetzesentwurf zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen. „Starke Kinder mit starken Rechten können...

lesen

2016 wurden erstmals diese Mindeststandards im Rahmen der Bundesinitiative "Schutz von Frauen und Kindern in Flüchtlingsunterkünften" von BMFSFJ und UNICEF in...

lesen

Ende Mai wurde die Webseite www.gewaltschutz-gu.de durch die Bundesinitiative „Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften“ gelauncht. Die 2016...

lesen

In der Nacht zum 02. Juni beschloss der Bundestag ein Heiratsverbot von Minderjährigen. Das Gesetz sieht vor, das Mindestalter für Eheschließungen in...

lesen

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de