. .

KOK informiert

Hier finden Sie Aktuelles und neue Informationen rund um die Arbeit des KOK.

Das Bündnis Istanbul-Konvention, dem der KOK angehört, veröffentlicht heute seinen Alternativbericht zur Umsetzung der Istanbul-Konvention in Deutschland. Auch drei Jahre nach Inkrafttreten des Übereinkommens fehlen in…

lesen

In der zweiten Ausgabe des Projektnewsletters werden u.a. der Evaluationsbericht zu den AnkER-Zentren und der Schutzbrief zur Prävention von FGM sowie eine PICUM-Studie zu Zugang zu Recht und Schutz für irreguläre…

lesen

Anlässlich des internationalen Frauentags am 8. März fordert der Bundesweite Koordinierungskreis gegen Menschenhandel – KOK e.V. wirksamere Unterstützung für Frauen*, die von Menschenhandel betroffen sind. Der KOK…

lesen

In einer kürzlich veröffentlichten Studie untersuchte PICUM verschiedene EU Richtlinien, Aktionspläne und Strategien, um die vorhandenen Rechte und Schutzmöglichkeiten für irreguläre Migrant*innen zu prüfen und…

lesen

Die AG Rechte von Frauen und LSBTI*, in der der KOK ständiges Mitglied ist, hat kürzlich ein gemeinsam erarbeitetes Perspektivenpapier zu den Lehren der Corona-Krise veröffentlicht

lesen

Das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen stoppt in zwei Asylverfahren mit Urteilen vom 21.01.2021 die Abschiebung zweier bereits in Griechenland anerkannter Asylbewerber dorthin zurück und beschließt, dass die…

lesen

Der KOK unterstützt den offenen Brief des Europäischer Verbands der Landwirtschafts-, Lebensmittel- und Tourismusgewerkschaften (EFFAT) zur sozialen Gerechtigkeit in der europäischen Landwirtschaft.

Eine große Koalition…

lesen

In einer neu veröffentlichten Publikation stellt UNODC neue Ansätze für die Einbeziehung der Menschenrechte und der Gleichstellung der Geschlechter in die strafrechtlichen Maßnahmen gegen Menschenhandel und Schleusung…

lesen

Am 9. Februar hat das Europäische Parlament eine nicht bindende Resolution der Ausschüsse für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter (FEMM) und für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIEBE)…

lesen

Das Amtsgericht Laufen verurteilt am 15.12.2020 eine Angeklagte, die teils minderjährige Vietnamesen in ihrem Nagelstudio für ca. 3 € Stundenlohn als Reinigungskräfte arbeiten ließ, wegen Ausbeutung zu einer…

lesen

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.

Aktuell liegen in dieser Rubrik keine Informationen vor. Schauen Sie bitte in Kürze wieder vorbei.

KOK informiert

Die polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2020 ist am 15.04.2021 veröffentlicht worden. Im Berichtsjahr 2020 wurden bundesweit insgesamt 5.310.621 Straftaten registriert. Im Vergleich zum Jahr 2019 bedeutet das…

lesen

Der KOK hat einen Forderungskatalog zur Bundestagswahl 2021 erstellt und den Parteien zukommen lassen. Nach Ansicht des KOK sollte übergeordnet, bei allen zukünftigen Maßnahmen gegen Menschenhandel und Ausbeutung, ein…

lesen

Die dritte Ausgabe des Projektnewsletter "Flucht und Menschenhandel" ist erschienen. In der neusten Ausgabe werden u.a. die Ergebnisse der Frontex-Kontrollgruppe, ein Feedback von La Strada International zum…

lesen