. .

KOK informiert

Hier finden Sie Aktuelles und neue Informationen rund um die Arbeit des KOK.

Die EU-Kommission hat am 23.09.2020 ein neues Migrations- und Asylpaket vorgestellt, das einige grundsätzliche Reformen des gemeinsamen europäischen Asylsystems vorsieht. Dieses Paket wird von vielen Seiten stark…

lesen

Das Amtsgericht verurteilte am 12.05.2020 einen Rocker der Hells Angels wegen Zwangsprostitution zu einer Freiheitsstrafe. Der Mann hatte zwei Frauen mit der sog. Loverboy-Methode dazu gebracht der Prostitution…

lesen

In der KOK-Mitgliederversammlung vom 15.10-16.10.2020 wurde FIZ Schweiz als außerordentliches Mitglied in das KOK Netzwerk mit aufgenommen. Damit ist die Fachstelle für Frauenhandel und Frauenmigration die erste…

lesen

Der KOK-Projektnewsletter "Flucht & Menschenhandel" für die Monate August und September ist erschienen.

lesen

Zum gestrigen europäischen Tag gegen Menschenhandel veröffentlicht der bundesweite Koordinierungskreis gegen Menschenhandel - KOK e.V. seinen ersten Bericht zur Datenerhebung im Themenfeld Menschenhandel in Deutschland.…

lesen

Der aktuelle KOK-Newsletter ist erschienen. Die Rubrik Wissen beschäftigt sich dieses Mal mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Betroffene von Menschenhandel und verschiedenen nationalen und internationalen…

lesen

Am 18.10.2020, dem europäischen Tag gegen Menschenhandel findet ein virtuelles Expert*innen Gespräch mit KOK - Geschäftsführerin Sophia Wirsching statt.

lesen

In Zusammenarbeit mit der AWO Bundesverband e.V. hat der KOK eine Broschüre veröffentlicht, als Leitfaden für Fachkräfte

lesen

Am 01.09.2020 hat Deutschland den ersten Staatenbericht zur Umsetzung der Istanbul-Konvention, die die Vertragsstaaten zur Bekämpfung und Prävention von Gewalt gegen Frauen verpflichtet, beim Europarat eingereicht. Der…

lesen

Der KOK nimmt im Rahmen der Verbändebeteiligung zur Vorbereitung eines Berichts an den Normenkontrollrat Stellung zu § 406g StPo sowie zum Gesetz über die Psychosoziale Prozessbegleitung im Strafverfahren.

Darin wird…

lesen

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.

Datum: - 12.01.2021 Location: Straßburg
Datum: Location:
Datum: Location:

KOK informiert

Verfahrens-/ und Urteilsanalyse zu weiblichen Betroffenen sexueller Ausbeutung in Gerichtsverfahren mit diversen internationalen Fallbeispielen erschienen

lesen

Die Wirksamkeit der deutschlandweiten Unterstützungsstruktur des Hilfetelefons für gewaltbetroffene Menschen ist durch eine umfassende Evaluation bestätigt

lesen

Der KOK hat ein Papier zu den Herausforderungen und Forderungen der spezialisierten Fachberatungsstellen für Betroffene von Menschenhandel in Folge der Corona Pandemie erstellt.

lesen