. .

KOK informiert

Hier finden Sie Aktuelles und neue Informationen rund um die Arbeit des KOK.

Am 20. Juli 2011 hat das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf von Familienministerin Schröder zur Einrichtung eines bundesweiten Hilfetelefons beschlossen. Damit soll ein bundesweites, kostenloses und rund um die Uhr…

lesen

Am 7. Juli verabschiedete der Bundestag die Empfehlung des Innenausschusses (17/6497), die Gesetzentwürfe der Bundesregierung (17/6053) und von CDU/CSU und FDP (17/5470) zur Umsetzung aufenthaltsrechtlicher Richtlinien…

lesen

Am 16. Juni 2011 verabschiedete die Internationale Arbeitskonferenz, das oberste Organ der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), eine Arbeitsnorm "über menschenwürdige Arbeit für Hausangestellte". Die neue…

lesen

Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat eine Studie zum Thema "Hausangestellte in Diplomatenhaushalten" veröffentlicht, in der präventive Maßnahmen zum Schutz der Hausangestellten empfohlen werden. Weitere…

lesen

Die vom KOK in zwei Teilen ausgeschriebene Studie stellt zum einen die rechtliche Diskussion zum Thema Zwangsverheiratung dar und beschreibt zum anderen das Thema aus beraterischer Perspektive.

lesen

Die UN Sonderbeauftragte für Betroffene von Menschenhandel, Joy Ngozi Ezeilo, hat im April diesen Jahres einen Bericht zum Thema Menschenhandel herausgegeben. Der Fokus ihrer Analyse ist die Entschädigung für Betroffene…

lesen

Am 07. April 2011 verabschiedete das Ministerkomitee des Europarats die neue Konvention gegen Gewalt gegen Frauen. Die Konvention wird von vielen NGOs begrüßt, da mit ihr ein internationales Dokument gegen Gewalt an…

lesen

Am 21. März erließ der Europäische Rat eine neue EU-Richtlinie gegen Menschenhandel, welche den EU-Rahmenbeschluss aus dem Jahr 2002 ersetzt. Die neue Richtlinie erweitert die Definition von Menschenhandel.

lesen

Auf der Homepage des Deutschen Instituts für Menschenrechte findet sich eine Darstellung relevanter Fälle aus der nationalen und internationalen Rechtsprechung zum Bereich Menschenhandel. Diese Fallsammlung ist Teil des…

lesen

Die Europäische Kommission hat im Dezember 2010 Myria Vassiliadou als EU-Koordinatorin zur Bekämpfung des Menschenhandels eingesetzt. Zudem wurde eine eigene Webseite zum Thema Menschenhandel von der Kommission online…

lesen

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.

Datum: Location:
Datum: Location:
Datum: - 25.10.2020 Location:

KOK informiert

Das jährliche Bundeslagebild Menschenhandel und Ausbeutung des Bundeskriminalamtes für das Jahr 2019 berichtet rückläufige Fallzahlen.

lesen

Die EU-Kommission hat am 23.09.2020 ein neues Migrations- und Asylpaket vorgestellt, das einige grundsätzliche Reformen des gemeinsamen europäischen Asylsystems vorsieht. Dieses Paket wird von vielen Seiten stark…

lesen

Das Amtsgericht verurteilte am 12.05.2020 einen Rocker der Hells Angels wegen Zwangsprostitution zu einer Freiheitsstrafe. Der Mann hatte zwei Frauen mit der sog. Loverboy-Methode dazu gebracht der Prostitution…

lesen