. .

Aktuelles im KOK

Bedeutende Entscheidung des BVerwG zu Abschiebeschutz für Familien

In Abkehr von seiner früheren Rechtsprechung stellt das BVerwG in seiner Entscheidung vom 04.07.2019 fest, dass schon das BAMF im Rahmen der Gefahrenprognose bei einer zusammen lebenden Kernfamilie auch dann von einer gemeinsamen Rückkehr auszugehen hat, wenn einzelnen Familienmitgliedern bereits ein Schutzstatus gewährt wurde. Es könne selbst dann nicht angenommen werden, dass die Familienmitglieder ohne Bleiberecht alleine zurückkehrten. Dies gebiete der grund- und konventionsrechtliche Schutz der Familie. Bislang hatte das BVerwG in Fällen, in denen Einzelnen bereits ein Schutzstatus zuerkannt worden war, eine Ausnahme vom Grundsatz der gemeinsamen Rückkehr angenommen.

« Zurück zur vorherigen Seite

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.