. .

Aktuelles im KOK

Entscheidung des Verwaltungsgericht Hannovers zur Zulässigkeit einer Dublin-Überstellung nach Italien

In seinem Beschluss vom 19.08.2019 ordnet das VG im einstweiligen Rechtsschutz die aufschiebende Wirkung einer Klage gegen Dublin-Abschiebung nach Italien an. Im Fall einer Nigerianerin und deren Tochter erklärte das VG unter Verweis auf die `Tarakhel-Entscheidung´ des EGMR, sei eine individualisierte Garantieerklärung der italienischen Behörden zu Unterbringung und Unterhalt erforderlich.

« Zurück zur vorherigen Seite

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.