. .

Aktuelles im KOK

Erweiterte Auflage des F.A.Q.-Gewaltschutz und Flucht

Der Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe hat zusammen mit Frauenhauskoordinierung e.V. eine zweite Auflage des F.A.Q. – häufig gestellte Fragen an der Schnittstelle Gewaltschutz und Flucht veröffentlicht. Diese erweiterte Auflage behandelt (ab S. 25ff) als zusätzlichen Themenbereich die Auswirkungen der Geburt eines Kindes in Deutschland auf den Aufenthaltstitel der Eltern(teile). Neben einem Glossar zur Klärung der wichtigsten Fachbegriffe, beantwortet der Bericht Fragen zu zehn verschiedenen Themenbereichen wie beispielsweise geschlechterspezifische Gewalt als Asylgrund, Ehe- und Familienrecht, ärztliche Betreuung und Sozialleistungen, Schutzmaßnahmen für geflüchtete Frauen in Unterkünften sowie einige weitere relevante Themenfelder.

« Zurück zur vorherigen Seite

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.