. .

Aktuelles im KOK

KOK-Projektnewsletter "Flucht & Menschenhandel" September 2018

Themen im September sind:

Neuigkeiten National
Bundesweiter Tag des Flüchtlings
PRO ASYL-Kampagne #NichtMeineLager
Ehrenamtsportal zu Asylrecht, Umgang mit Vorurteilen und der eigenen Rolle in der Arbeit mit Geflüchteten
Widerrufe von Flüchtlingsanerkennung
Bericht: Untersuchungsergebnisse BAMF Bremen
Sieben rechtswidrige Abschiebungen in den letzten fünf Jahren
Regierung erläutert AnkER-Einrichtung
Dublin-Überstellungen

Urteile
EuGH-Urteil zur Zulässigkeit von Abschiebemaßnahmen vor Abschluss des Asylverfahrens  

Rechtliche Entwicklungen
Mitwirkungspflicht bei Widerrufsverfahren
Keine Stellungnahme des Bundesrats zu sicheren Herkunftsstaaten 

Neues aus dem KOK
KOK-Fachtagung am 25. bis 26. Oktober in Berlin
KOK-Webinar "Einführung in das Phänomen Menschenhandel" am 06.09.2018 

Veröffentlichungen
BKA Lagebild Menschenhandel 2017 veröffentlicht
Das Bundesamt in Zahlen 2017
Flüchtlingsfrauen Studie OECD    
EMN-Synthesebericht: Unbegleitete Minderjährige in der EU und Norwegen  

Termine
OSCE-Live Simulation: Combating Human Trafficking along Migration Routes
Save the Date:Fachtagung „Beschwerden als Chance zur Weiterbildung?!“

« Zurück zur vorherigen Seite

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.