Aktuelles im KOK

„Menschenhandel – Situation, Rechte und Unterstützung in Deutschland“ – die Ausstellung des KOK e.V. ist wieder zu sehen

Vom 19.07.-08.08. 2021 zeigt das FIZ (Fraueninformationszentrum) in Kooperation mit der Arkade e.V. und der Stadt Friedrichshafen eine interaktive Ausstellung zu Menschenhandel: Wo findet Menschenhandel statt? Wer ist davon betroffen? Welche Rechte haben Betroffene?

Foto der Ausstellung des KOK e.V.

Ab Montag, den 19. Juli, wird die Ausstellung in Friedrichshafen gezeigt. Die Ausstellungseröffnung findet 17 Uhr statt, mit einem Grußwort der Stadt Friedrichshafen und Arkade e.V. sowie einem Vortrag des FIZ, Fachberatungsstelle für Betroffene von Menschenhandel, „Menschenhandel mitten unter uns! Einblicke und Hintergründe“.

Am Mittwoch, den 21. Juli, ab 19 Uhr wird eine Beraterin der Fachberatungsstelle FIZ über Menschenhandel, Asyl und Flucht informieren.

Ort: Medienhaus am See
Karlstraße 42, 88045 Friedrichshafen

Zeit: Ab Montag 19.07.2021 bis Freitag 23.07.2021
Mit Medienausweis täglich von 10 bis 22 Uhr;
Frei zugänglich zu den Öffnungszeiten des Medienhaus am See: Dienstag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr; Samstags von 10 bis 16 Uhr

 

Weitere Termine und Orte

Montag 26. Juli bis Freitag 30. Juli 2021: Konstanz, Treffpunkt Petershausen – auch hier wird es einen Vortrag geben, Zeit und Ort noch offen

Dienstag 03. August bis Samstag 07. August 2021: Singen, Ort noch offen, Veranstaltungen werden noch bekannt gegeben. 

Die Wanderausstellung des KOK e.V. informiert über die Themen Menschenhandel und Ausbeutung, die Rechte der Betroffenen und die Unterstützungsstruktur in Deutschland. Zusätzlich enthält die Ausstellung ein Modul, das speziell für Jugendliche konzipiert wurde, um ausdrücklich junge Menschen über verschiedene Formen von Menschenhandel (insbesondere die Thematik Loverboys) aufzuklären.
Die Ausstellung richtet sich an Fachkräfte, die interessierte Öffentlichkeit oder Bildungsträger wie Schulen, Fachhochschulen oder Universitäten.

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin