. .

Aktuelles im KOK

Neuer Leitfaden zu Menschenhandel im Kontext von Flucht erschienen

In Zusammenarbeit mit der AWO Bundesverband e.V. hat der KOK eine Broschüre veröffentlicht, als Leitfaden für Fachkräfte

In  Kooperation haben der AWO Bundesverband und der KOK eine Broschüre als praxisnahen Leitfaden erstellt. Das Thema Menschenhandel im Kontext von Flucht ist eine Schnittstelle in der Arbeit von verschiedenen Akteur*innen zivilgesellschaftlicher Organisationen. Dieser Leitfaden bietet eine Übersicht der Thematik für Fachkräfte in Deutschland. Neben rechtlichen Rahmenbedingungen zu Menschenhandel werden ebenso Indikatoren und praktischen Hilfestellungen bei Verdachtsfällen aufgeführt. Darüber hinaus werden die Rechte von Betroffenen von Menschenhandel sowie zuständige spezialisierte Fachberatungsstellen und die derzeitig gegebene Unterstützungsstrukturdargestellt, um Akteuer*innen eine erste Orientierung zu bieten. Auch die Situationen von Betroffenen von Menschenhandel, z.B. im Asylverfahren wurden nicht ausgelassen, die Einblicke in die Lebensumstände gewähren.

 

« Zurück zur vorherigen Seite

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.