. .

Aktuelles im KOK

Sehr bemerkenswertes Urteil im Zivilverfahren um Schmerzensgeld wegen sexuellem Missbrauchs in Datenbank eingestellt

Das LG Münster spricht in seiner Entscheidung vom 07.12.2017 einem Opfer sexuellen Missbrauchs 25.000 Euro Schmerzensgeld zu und wertet Konfliktverteidigungsstrategie der Beklagten im Strafverfahren erheblich schmerzensgelderhöhend, da diese Leiden des Opfers verstärkt und verlängert habe

« Zurück zur vorherigen Seite

Der KOK wird gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

Jetzt spenden

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.