Aktuelles im KOK

KOK-Projektnewsletter "Flucht und Menschenhandel" VI/2021

Die sechste Ausgabe des Projektnewsletters "Flucht und Menschenhandel" ist erschienen. Themen sind u.a. der Weltflüchtlingstag und die Neue EU-Strategie zur Bekämpfung des Menschenhandels 2021-2025. Wie immer liefern wir Informationen zu spannenden rechtlichen Entwicklungen und Urteilen, z.B. dass die neuen Befugnisse durch die Bundespolizei abgelehnt wurden. Auch auf interessante Veröffentlichungen und Termine wird hingewiesen, wie die #unteilbar-Demonstration am 04.09.21 in Berlin, deren Aufruf auch der KOK unterzeichnete.

Neuigkeiten

  • Weltflüchtlingstag
  • Mitgliederliste der Rechtsberaterkonferenz
  • Großeinsatz der Bundespolizei zur Bekämpfung vietnamesischen Menschenhandels
  • Schwierigkeiten bei der Versorgung von Menschen ohne Aufenthaltstitel durch Übermittlungspflicht
  • Neue EU-Strategie zur Bekämpfung des Menschenhandels 2021-2025
  • Europarat möchte vulnerable Migrant*innen besser schützen
  • GRETA fordert besseren Zugang zu Entschädigung und wirksame Sanktionen im Bereich Menschenhandel
  • Ausschuss der Vertragsparteien der Europaratskonvention zur Bekämpfung des Menschenhandels

Rechtliche Entwicklungen

  • Europäischer Rat legt Prioritäten zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität fest
  • Ausbau des Ausländerzentralregisters vom Bundesrat beschlossen
  • Neue Befugnisse der Bundespolizei vom Bundesrat abgelehnt

Urteile

  • Entschädigung für Todesfälle in Moria gewährt
  • Ordensschwester wegen Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt verurteilt
  • Aufhebung eines Asylbescheids wegen Nicht-Beteiligung von Sonderbeauftragten für Betroffene geschlechtsspezifischer Verfolgung

Neues aus dem KOK

  • Neue Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit
  • Online-Schulung der Kontaktstelle für Niedersachsen und Bremen im Projekt DeBUG gemeinsam mit KOK und Nadeschda

Neues aus den KOK-Mitgliedsorganisationen

  • SOLWODI berichtet zu EU-Projekt ACTIVATE

Veröffentlichungen

  • Das Non-Punishment Prinzip - Bericht der UN- Sonderberichterstatterin für Menschenhandel
  • Veröffentlichung der erneuerten Mindeststandards zum Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften
  • FRA Bericht zum Schutz illegalisierter Migrant*innen vor Arbeitsausbeutung
  • Global Estimates Report über die Entwicklung der Ausbeutung von Minderjährigen seit 2016
  • EU-Projekt COALESCE: geschlechtsspezifische Integrationsbedürfnisse von Betroffenen von Menschenhandel
  • UNODC zeigt Missbrauch auf Schmuggelrouten auf
  • Eintritt in die Volljährigkeit gefährdet viele unbegleitete Geflüchtete in Europa
  • Studie zeigt Probleme von Grenzverfahren auf
  • Menschenrechtskommissarin fordert mehr legale Einreisemöglichkeiten
  • Länderreport Vietnam
  • Bericht über Auswirkungen von Pushbacks von Migrant*innen
  • FRA veröffentlicht Fundamental Rights Report 2021
  • Studie über Vorgehen der EU im Mittelmeer
  • UNHCR veröffentlicht Bericht zu Global Trends
  • Jahresbericht über die Asylsituation in der Europäischen Union
  • Umfrage zeigt, dass viele Deutsche Integration als nicht gelungen ansehen
  • Zweiteilige Buchveröffentlichung: Flucht als Krise?

Termine

  • #unteilbar-Demonstration am 04.09.21 in Berlin
  • UNVTF startet Bewerbungsphase
  • Online-Fortbildung zu SGB II für die Migrationsberatung
  • Third International Summer School Human Rights Law in Context
  • Fristverlängerung für Antragstellung für das Projekt "Hilfesystem
  • 2.0" bis März 2022
  • Digitale Konferenz „Faire Arbeit in Europa!“

 

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin