Aktuelles im KOK

Rechtsprechungs-Datenbank des DIMR z.T. ins englische übersetzt

Die im Rahmen des Projekts "Zwangsarbeit heute" des Deutschen Instituts für Menschenrechte erstellte Datenbank mit nationalen und internationalen Urteilen mit Bezug zu den Themen Menschenhandel und Arbeitsausbeutung wurde zum Teil ins englische übersetzt. Momentan befinden sich 44 übersetzte Fälle in der Datenbank. 
Die Übersetzung wurde durch den KOK e.V. im Rahmen seiner Projektpartnerschaft im internationalen Projekt Comp.Act - European Action for Compensation for Trafficked Persons - ermöglicht und fand in enger Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Menschenrechte statt.

Zur deutschen Version der Datenbank gelangen Sie hier.

Zur englischen Version der Datenbank gelangen Sie hier.

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin