. .

Aktuelles im KOK

Stellenausschreibung: KOK sucht Referent*in im Projekt Flucht & Menschenhandel

Für die Geschäftsstelle in Berlin suchen wir ab dem 01.04.2021 bis mindestens 31.12.2021 eine*n Projektreferent*in Flucht und Menschenhandel in Elternzeitvertretung.

Seit Mai 2016 führt der KOK das Projekt "Flucht & Menschenhandel" durch, das über die Diakonie Deutschland e.V. von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration gefördert wird.
Bei der ausgeschriebenen Stelle handelt es sich um eine Teilzeitstelle von 80 % (31,2 Stunden/Woche), die nach TVöD 11 vergütet wird.

Alle weiteren Informationen finden sich in der Stellenausschreibunug.

 

« Zurück zur vorherigen Seite

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.