. .

Aktuelles im KOK

Stellungnahme des KOK anlässlich der Anhörung zum Gesetzentwurf gegen "illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch"

Anlässlich der Anhörung des Finanzausschusses des Bundestags zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung „Entwurf eines Gesetzes gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch“ am 06. Mai 2019, veröffentlicht der KOK e.V. eine aktualisierte Stellungnahme. Eva Küblbeck wird den KOK e.V. bei der Anhörung als Sachverständige vertreten und insbesondere zur Kompetenzerweiterung der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) sowie den Rechten der Betroffenen von Arbeitsausbeutung Stellung beziehen.

 

« Zurück zur vorherigen Seite

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.