. .

Publikationen und Veröffentlichungen des KOK

KOK Jahresrückblick 2019

Der neueste Jahresbericht 2019 ist erschienen.

lesen
Neuer KOK Informationsdienst: "Der Ausbeutung entkommen - Schutz in Deutschland?"

Der diesjährige Informationsdienst des KOK beschäftigt sich mit den aktuellen asyl- und aufenthaltsrechtlichen Änderungen der letzten Monate, der Entscheidungspraxis des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, sowie…

lesen

Der dritte Newsletter dieses Jahres ist erschienen und steht zum Download bereit.

lesen

Im Rahmen des Projekts "Flucht & Menschenhandel" hat der KOK e.V. die Analyse Grundrechtsschutz gegen Abschiebungen gemäß der Dublin-III-Verordnung von Betroffenen des Menschenhandels – Eine Untersuchung zur aktuellen…

lesen

Die Studie beschreibt die Unterbringung Betroffener von Menschenhandel in Deutschland und gibt Empfehlungen für eine Verbesserung der Situation.

lesen

Der Bericht zur Umsetzung der Konvention des Europarats zur Bekämpfung des Menschenhandels durch Deutschland ist übersetzt verfügbar.

lesen

Der KOK hat analysiert wie das Thema Menschenhandel in den Printmedien dargestellt wird.

lesen

Die wichtigsten Punkte in einer gekürzten Zusammenfassung.

lesen

Durch die Annahme wird das Ratifizierungsverfahren eingeleitet und das Protokoll für Deutschland im Anschluss bindend. Der KOK hat dazu Stellung genommen.

lesen

Eine kompakte Übersicht über die wichtigsten Informationen zum Thema Menschenhandel

lesen

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.

Datum: - 20.08.2020 Location:
Datum: - 30.06.2020 Location:
Datum: - 24.06.2020 Location:

KOK informiert

Nach dem 1. Treffen der EU-Innenminister*innen gibt es immer noch keine Fortschritte zu gemeinsamen Strategien für die Seenotrettung. Die Situation für Geflüchtete im Mittelmeer bleibt dramatisch.

lesen

Neue Entwicklungen in der Fleischindustrie und Paketbranche werden in einem neuen Bericht der Servicestelle analysiert.

lesen

Deutschland wird sechs Monate lang die EU-Ratspräsidentschaft inne haben. Was soll diese Zeit auszeichnen und welche Ziele können erreicht werden?

 

lesen