. .

Publikationen und Veröffentlichungen des KOK

In dem vorliegenden Bericht erfolgt eine kurze Erläuterung der Situation minderjähriger Opfer von Menschenhandel. Die Autorin problematisiert die…

lesen

Die vorliegende Bewertung ist der zweite Bericht der US-Regierung in diesem Format in Folge. Die Vereinigten Staaten führen seit 2001 ein weltweites…

lesen

Die vorliegende Arbeit bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten für von Menschenhandel betroffene Frauen. Diese…

lesen

Die Auswertung bietet Hintergrundinformationen zu den Verfasserinnen der Studie, den Auftraggebern, dem Ziel der Studie und der Vorgehensweise. Aufgrund der…

lesen

Der Werkvertrag befasst sich mit dem am 01.09.2004 in Kraft getretenen Opferrechtsreformgesetz (ORRG), das auf die Stärkung der Opfer - dies trifft auch Opfer…

lesen

„Rechtliche Situation von Opfern des Frauenhandels in Deutschland“, in: Ware Frau…deutsch-polnisch-ukrainische Grenzüberschreitungen. Ein Jahr nach der…

lesen

Die Studie beschäftigt sich mit den Verfahrensweisen zur finanziellen Unterstützung der Opfer von Menschenhandel in den einzelnen Bundesländern, Potsdam…

lesen

„KOK e.V. –Koordinierungskreis der Fachberatungsstellen“ in:  Sexarbeit. Prostitution- Lebenswelten und Mythen, Buch zu der Ausstellung Sexarbeit. Prostitution…

lesen

Am 01.05.2004 sind 10 neue Länder der EU beigetreten. Aus einigen dieser Länder kommen seit Jahren Betroffene von Menschenhandel nach Deutschland. Vor dem…

lesen

Die Studie beschäftigt sich mit dem Gesetz zur Steuerung und Begrenzung der Zuwanderung und zur Regelung des Aufenthalts und der Integration von Unionsbürgern…

lesen

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.

Datum: - 29.04.2020 Location:
Datum: - 25.04.2020 Location:
Datum: - 08.03.2020 Location:

KOK informiert

Das VG bejaht Abschiebeschutz und macht interessante Ausführungen zur Situation nigerianischer Menschenhandelsopfer und mafiöser Täter*innenstrukturen in…

lesen

Das Verwaltungsgericht Köln spricht mit Urteil vom 28.5.2019 einer Nigerianerin, die Opfer von Menschenhandel geworden war, die Flüchtlingsanerkennung zu und…

lesen

Bereits der Versuch des Cybergroomings ist damit fortan strafbar und die Möglichkeiten der Ermittlungsbehörden wurden trotz Bedenken erweitert.

lesen