. .

Kinderhandel

ILO, OECD, IOM, UNICEF Bericht: Ending Child Labour, Forced Labour and Human Trafficking in Global Supply Chains

MYRIA - Annual Report 2018 - Trafficking and smuggling of human beings - Minors at major risk

Towards a global indicator on unidentified victims in child sexual exploitation material

Child Trafficking and Child Protection: Ensuring that Child Protection Mechanisms Protect the Rights and Meet the Needs of Child Victims of Human Trafficking

Broschüre zu Menschenhandel von geflüchteten Kindern und Heranwachsenden in Deutschland

Die Broschüre, welche verschiedenste Fallbeispiele schildert, können Sie auch hier lesen.

Begging for Change - Research findings and recommendations on forced child begging in Albania/Greece, India and Senegal

Child protection systems between professional cooperation and trustful relationships: A comparison of professional practical and ethical dilemmas in England/Wales, Germany, Portugal, and Slovenia

The Lessons of History

Regional Overview: The Sexual Exploitation of Children in Southeast Asia

Regional Overview: Combating the sexual exploitation of children in South Asia. Evolving Trends, Existing Responses and Future Priorities

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

KOK informiert

Der KOK unterstützt die Forderung zur vollen Umsetztung der Rechte von gewaltbetroffenen Frauen

lesen

Sicherstellung von Gewaltschutz auch während der Corona-Pandemie

lesen

Die NGO Plattform PICUM hat die Ergebnisse ihrer Studie zur Arbeitssituation von irregulären Migrant*innen in der Europäischen Union veröffentlicht

lesen

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.

Begging for Change - Research findings and recommendations on forced child begging in Albania/Greece, India and Senegal

« Zurück zur vorherigen Seite