Aktuelles im KOK

Empfehlungen der OSZE zur Erkennung und Eindämmung von Risiken des Menschenhandels im Internet als Folge des Krieges in der Ukraine

Cover OSCE Recommendations on enhancing efforts to identify and mitigate risks of trafficking in human beings online as a result of the humanitarian crisis in Ukraine

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) hat konkrete Empfehlungen veröffentlicht, um die Risiken des Menschenhandels im Internet als Folge des Krieges in der Ukraine zu erkennen und einzudämmen. Hierzu gehören unter anderem die Erfassung der Landschaft von Online-Plattformen mit hohem Risiko von Menschenhandel, die proaktive Überwachung von Indikatoren und Mustern in Stellenangeboten, die sich speziell an ukrainische Bürger*innen richten, die Einführung von gut wahrnehmbaren Meldemechanismen und die Implementierung digitaler Sensibilisierungskampagnen.

Gefördert vom
Logo BMFSFJ
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de

KOK auf X