Aktuelles im KOK

großes Medieninteresse an Kabinettsbeschluss zum Gesetz gegen Menschenhandel

Der am 06.04. gefasste Kabinettsbeschluss zum Gesetzesentwurf gegen Menschenhandel hat bei den Medien großes Interesse hervorgerufen. Vielfach wurde dazu berichtet; auch unter Einbeziehung des KOK e.V.

So wurde die Geschäftsführerin, Naile Tanis, unter anderem für das ZDF heute journal interviewt. Den Beitrag, in dem auch Bundesjustizminister Maas, der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei sowie eine Vertreterin des Berufsverbands erotische und sexuelle Dienstleistungen zu Wort kommen, finden Sie hier.

Ebenfalls mit Naile Tanis diskutiert wurde der Gesetzentwurf von Julia Camerer im Kulturradio vom rbb in der Sendung Zeitpunkte (ab Minute 2:14).