. .

Stellungnahmen

Hier finden Sie die Sammlung der Stellungnahmen und Pressemitteilungen des KOK.
Diese beziehen sich auf Gesetzesvorhaben, politische und gesellschaftliche Entwicklungen sowie auf Diskussionsergebnisse des KOK zu bestimmten Themen.

Kurzfassung der Stellungnahme:

Der KOK begrüßt grundsätzlich den Vorschlag für einen neuen Rahmenbeschluss des Rates „zur Verhütung und Bekämpfung des Menschenhandels und zum Schutz von Opfern sowie zur Aufhebung des…

lesen

An alle Parteien

Forderungskatalog des KOK e.V. zur Bundestagswahl 2009 

„Frauenhandel und Gewalt gegen Migrantinnen sind eklatante Menschenrechtsverletzungen.“

Frauenhandel ist ein komplexes Phänomen, das sich im…

lesen

Stellungnahme des KOK zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Rechte von Verletzten und Zeugen im Strafverfahren (2. Opferrechtsreformgesetz) zur Drucksache 16/12812 sowie Drucksache 178/09.

Das 2.…

lesen

Berlin, den 18.03.2009

Stellungnahme des KOK zur „Solwodi-Kampagne für eine Reform des Prostitutionsgesetzes“

Der Bundesweite Koordinierungskreis gegen Frauenhandel und Gewalt an Frauen im Migrationsprozess e.V. – KOK,…

lesen

Der KOK e.V. fordert: Ratifizierung der Europaratskonvention zur Bekämpfung des Menschenhandels durch die Bundesrepublik Deutschland Heute, am 01. Februar 2008, tritt die Europaratskonvention zur Bekämpfung des…

lesen

Wir, der bundesweite Koordinierungskreis gegen Frauenhandel und Gewalt an Frauen im Migrationsprozess e.V. (KOK) sind ein Zusammenschluss von zurzeit 38 Nichtregierungsorganisationen, die sich gegen den weltweiten…

lesen

NGO statement to be presented at the first EU Anti-Trafficking Day - 18 October 2007 

We, the undersigned human rights NGOs working on women’s, children’s, workers’ and migrants’ rights and active against trafficking in…

lesen

Anlässlich des ersten EU-weiten Tages  gegen Menschenhandel fordern KOK und Deutscher Frauenrat:

Schutz und Betreuung von Opfern  verbessern 

In Brüssel findet morgen der erste Tag der Europäischen Union gegen den…

lesen

Wir, der bundesweite Koordinierungskreis gegen Frauenhandel und Gewalt an Frauen im Migrationsprozess e.V., sind ein Zusammenschluss von zurzeit 38 Nichtregierungsorganisationen, die sich gegen den weltweiten…

lesen

I. Einleitung

Der KOK e.V. ist ein bundesweiter Dachverband mit insgesamt 37 Mitgliedsorganisationen, die sich gegen Frauenhandel und Gewalt an Migrantinnen einsetzen.

Der KOK wurde im Januar 2006 zu einer…

lesen

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.

Datum: - 29.04.2020 Location:
Datum: - 25.04.2020 Location:

KOK informiert

Der aktuelle und erste Newsletter 2020 ist erschienen

lesen

Der KOK unterstützt die Forderung zur vollen Umsetztung der Rechte von gewaltbetroffenen Frauen

lesen

Sicherstellung von Gewaltschutz auch während der Corona-Pandemie

lesen