KOK informiert

Hier finden Sie Aktuelles und neue Informationen rund um die Arbeit des KOK.

In der KOK-Mitgliederversammlung vom 15.10-16.10.2020 wurde FIZ Schweiz als außerordentliches Mitglied in das KOK Netzwerk mit aufgenommen. Damit ist die Fachstelle für Frauenhandel und Frauenmigration die erste…

lesen

Der KOK-Projektnewsletter "Flucht & Menschenhandel" für die Monate August und September ist erschienen.

lesen

In seinem richtungsweisenden Urteil vom 06.10.2020 erklärt der EuGH den pauschalen Ausschluss von Leistungen arbeitslos gewordener Wanderarbeiter*innen mit einem von ihren in der Ausbildung befindlichen Kindern…

lesen

Zum gestrigen europäischen Tag gegen Menschenhandel veröffentlicht der bundesweite Koordinierungskreis gegen Menschenhandel - KOK e.V. seinen ersten Bericht zur Datenerhebung im Themenfeld Menschenhandel in Deutschland.…

lesen

Der aktuelle KOK-Newsletter ist erschienen. Die Rubrik Wissen beschäftigt sich dieses Mal mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Betroffene von Menschenhandel und verschiedenen nationalen und internationalen…

lesen

Das LAG bejaht in seinem Beschluss vom 25.08.2020 die Arbeitnehmerinneneigenschaft einer Telefonsexarbeiterin und damit die Zuständigkeit der Arbeitsgerichte für Klagen auf Ansprüche aus dem Beschäftigungsverhältnis und…

lesen

In seiner positiven Entscheidung vom 03.03.2020 spricht das VG einer zwangsverheirateten Afghanin die Flüchtlingsanerkennung zu. Die Verheiratung einer 12-13-Jähriger sei schon nach afghanischem Recht rechtswidrig und…

lesen

Am 18.10.2020, dem europäischen Tag gegen Menschenhandel findet ein virtuelles Expert*innen Gespräch mit KOK - Geschäftsführerin Sophia Wirsching statt.

lesen

Mit Urteil vom 30.04.2020 hebt das BSG eine Entscheidung des LSG auf, mit der Grundsicherungsleistungen unter Verweis auf angesparte OEG-Leistungen abgelehnt wurden. Im Bereich des Bundesversorgungsgesetzes seien…

lesen

In einer herausragenden Entscheidung vom 05.08.2020 spricht das LSG einer bulgarischen Sexarbeiterin im einstweiligen Rechtsschutz wegen der Fortwirkung des Selbständigenstatus bei unfreiwilligem Arbeitsverlust…

lesen

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de