. .

In Via Berlin/Brandenburg - Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie Brandenburg, Potsdam

Anlässlich des Europäischen Tages gegen Menschenhandel wurde am 19.10. im brandenburgischen Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie Bandendenburg die KOK- Wanderausstellung „Menschenhandel – Situation, Rechte und Unterstützung in Deutschland“ eröffnet.

Der Frauenpolitische Rat hat hierzu einen Blogeintrag verfasst. Diesen können Sie hier nachlesen. 

 

« Zurück zur vorherigen Seite

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.