. .

Meeting of lawyers and NGOs providing legal assistance to victims of trafficking

Vom 21.-22.11. findet beim Europarat in Straßburg das zweite Treffen von spezialisierten Anwält*innen und Vertreter*innen von NGOs statt, die Betroffene von Menschenhandel beraten und betreuen. Themen sind ausgewählte Fälle, Vernetzung und Kooperation sowie die Durchsetzung spezieller Rechte Betroffener von Menschenhandel.
Eva Küblbeck wird den KOK vertreten.

« Zurück zur vorherigen Seite

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.