. .

Spenden

Wir freuen uns sehr über jede Einzelspende, da sie unserer Arbeit nützt! Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns in der Durchsetzung unserer Ziele und stärken damit die Rechte und Unterstützungsmöglichkeiten für Betroffene von Menschenhandel und Ausbeutung.   

Sie können Ihre Spende direkt auf unser Konto überweisen:  

Evangelische Bank eG
IBAN DE43 5206 0410 0003 9110 47,
BIC GENODEF1EK1

Bitte geben Sie Ihren Namen und vollständige Anschrift an, damit wir Ihnen eine vom Finanzamt anerkannte Spendenquittung und unseren Dank zusenden können.

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

Neuigkeiten

In einer bemerkenswerten Entscheidung vom 05.04.2019 im Streit darum, ob die Gewährung von Kirchenasyl strafbare Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt ist,...

lesen

Der KOK hat eine Stellungnahme zum "Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des Strafverfahrens" im Rahmen der Verbändeanhörung vom 08.08.2019 veröffentlicht.

...

lesen

In Abkehr von seiner früheren Rechtsprechung stellt das BVerwG in seiner Entscheidung vom 04.07.2019 fest, dass schon das BAMF im Rahmen der Gefahrenprognose...

lesen