. .

Spenden

Wir freuen uns sehr über jede Einzelspende, da sie unserer Arbeit nützt! Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns in der Durchsetzung unserer Ziele und stärken damit die Rechte und Unterstützungsmöglichkeiten für Betroffene von Menschenhandel und Ausbeutung.   

Sie können Ihre Spende direkt auf unser Konto überweisen:  

Evangelische Bank eG
IBAN DE43 5206 0410 0003 9110 47,
BIC GENODEF1EK1

Bitte geben Sie Ihren Namen und vollständige Anschrift an, damit wir Ihnen eine vom Finanzamt anerkannte Spendenquittung und unseren Dank zusenden können.

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

Neuigkeiten

Am 18.02. wurde vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat der Referentenentwurf des Gesetzes zur Entfristung des Integrationsgesetzes verschiedenen...

lesen

Das Amtsgericht Düsseldorf verurteilte am 13.08.2018 einen Mann, der eine 14-jährige nach der Loverboy-Methode zur Prostitution gebracht hatte und zieht...

lesen

Im Rahmen des Projektes Justice at Last, an dem auch der KOK beteiligt ist, wurde nun ein Policy Paper herausgegeben. In diesem stellt das Projekt seine...

lesen