Publikationen und Veröffentlichungen des KOK

Neuer KOK Informationsdienst: "Der Ausbeutung entkommen - Schutz in Deutschland?"

Der diesjährige Informationsdienst des KOK beschäftigt sich mit den aktuellen asyl- und aufenthaltsrechtlichen Änderungen der letzten Monate, der...

lesen

Der dritte Newsletter dieses Jahres ist erschienen und gibt einen Überblick über interessante Neuigkeiten, Veranstaltungen und Publikationen rund um die Themen...

lesen

Im Rahmen des Projekts "Flucht & Menschenhandel" hat der KOK e.V. die Analyse Grundrechtsschutz gegen Abschiebungen gemäß der Dublin-III-Verordnung von...

lesen

Die 2017 vom KOK veröffentlichte Studie „Unterbringung von Betroffenen des Menschenhandels in Deutschland geSICHERt?“ ist nun auch in englisch verfügbar. Die...

lesen

Im Juni 2019 veröffentlichte die Expert*innengruppe des Europarats zur Bekämpfung des Menschenhandels (GRETA) ihren zweiten Bericht zur Umsetzung des Übereinkom...

lesen

Der KOK e.V. hat im Auftrag des Ostseerats eine kurze Studie zum Framing von Menschenhandel in den Printmedien in Deutschland erstellt. Dabei wurden 50 Artikel...

lesen

Der KOK e.V., der Arbeitskreis der Opferhilfen (ado) und der Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt...

lesen

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf (19/8461) zum Protokoll vom 11. Juni 2014 zum Übereinkommen Nr. 29 der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) vom...

lesen

Um Akteuren, die mit potentiell Betroffenen von Menschenhandel in Kontakt kommen, eine kompakte Übersicht über die wichtigsten Informationen zum Thema...

lesen

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat Ende November den Referentenentwurf "Entwurf eines Gesetzes zur Reform des Sozialen Entschädigungsrechts" in...

lesen

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de