. .

Hilfs-Angebote von einer Fach-Beratungs-Stelle

Eine Fach-Beratungs-Stelle
ist eine besondere Beratungs-Stelle.

Die Mitarbeiterinnen von einer Fach-Beratungs-Stelle
heißen: Beraterinnen.

Die Beraterinnen helfen Frauen aus anderen Ländern.

Zum Beispiel:

  • Wenn sie von einem Mann geschlagen werden.
  • Oder wenn sie ein-gesperrt werden.
  • Wenn sie von Männern zum Sex gezwungen werden.
  • Oder wenn sie dazu gezwungen werden
    hier in Deutschland zu bleiben.

Vielleicht denken Sie:
Dass kein anderer Mensch Ihnen helfen kann.

Weil Sie sehr viele Probleme haben.

Aber die Beraterinnen von einer Fach-Beratungs-Stelle

können Ihnen auf jeden Fall helfen!

Auf dieser Internet-Seite

gibt es viele Informationen über Fach-Beratungs-Stellen.

Bitte lesen Sie die Informationen.

Und über-legen Sie sich danach:
Ob Sie zu einer Fach-Beratungs-Stelle gehen wollen.

Hier können Sie die Informationen lesen.

 

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

KOK informiert

In der KOK-Mitgliederversammlung vom 15.10-16.10.2020 wurde FIZ Schweiz als außerordentliches Mitglied in das KOK Netzwerk mit aufgenommen. Damit ist die Fachstelle für Frauenhandel und Frauenmigration die erste…

lesen

In seinem richtungsweisenden Urteil vom 06.10.2020 erklärt der EuGH den pauschalen Ausschluss von Leistungen arbeitslos gewordener Wanderarbeiter*innen mit einem von ihren in der Ausbildung befindlichen Kindern…

lesen

Zum gestrigen europäischen Tag gegen Menschenhandel veröffentlicht der bundesweite Koordinierungskreis gegen Menschenhandel - KOK e.V. seinen ersten Bericht zur Datenerhebung im Themenfeld Menschenhandel in Deutschland.…

lesen