. .

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.

Der KOK e.V. ist ein Zusammenschluss von Fachberatungsstellen für Betroffene von Menschenhandel und weiteren Organisationen, die zu Menschenhandel, Ausbeutung und Gewalt an Migrantinnen arbeiten.
 

KOK Online-Shop

Der neue Online-Shop des KOK ist nun verfügbar. Hier können KOK-eigene Publikationen erworben und runtergeladen werden: KOK Online-Shop

Neuigkeiten

Das VG stellt in seinem Beschluss vom 13.11.2020 die aufschiebende Wirkung der Klage einer Nigerianerin gegen ihre Dublin-Überstellung nach Italien wieder her, da das BAMF kein persönliches Gespräch mit der Frau geführt…

lesen

Die polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2020 ist am 15.04.2021 veröffentlicht worden. Im Berichtsjahr 2020 wurden bundesweit insgesamt 5.310.621 Straftaten registriert. Im Vergleich zum Jahr 2019 bedeutet das…

lesen

Der KOK hat einen Forderungskatalog zur Bundestagswahl 2021 erstellt und den Parteien zukommen lassen. Nach Ansicht des KOK sollte übergeordnet, bei allen zukünftigen Maßnahmen gegen Menschenhandel und Ausbeutung, ein…

lesen

Newsletter

KOK-Newsletter 
Nr. 01/21 erschienen

mehr >>>>

Ausstellung

„Menschenhandel – Situation, Rechte und Unterstützung in Deutschland“
Information/Ausleihoptionen

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

Menschenhandel in Deutschland - Rechte und Schutz für Betroffene

Blick ins Buch: Menschenhandel in Deutschland - Rechte und Schutz für Betroffene

Diese Publikation kann im Online-Shop oder unter: info(at)kok-buero.de bestellt werden.

Termine

Aktuell liegen in dieser Rubrik keine Informationen vor. Schauen Sie bitte in Kürze wieder vorbei.