. .

Pressemitteilungen

Bündnis Istanbul-Konvention

Das Bündnis Istanbul-Konvention lud heute zum fachlichen Austausch zum Thema Gewaltschutz von Kindern und dem Umgangsrecht der Eltern ein.

lesen

Die schwierige Lage der Betroffenen von Menschenhandel und eine zunehmend restriktive Entscheidungspraxis.

lesen

Bündnis Istanbul-Konvention zu den Haushaltsberatungen: Schluss mit dem Flickenteppich – Wir brauchen ein Gesamtkonzept zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen

lesen

GREAT begrüßt die Entwicklungen in Deutschland und weißt weiterhin auf Lücken hin.

lesen

Das Jahr 2019 ist für den KOK ein ganz besonderes: Wir feiern unser 20-jähriges Bestehen!

lesen
KOK Pressemitteilung EU Tag gegen Menschenhandel

Im Zuge des neuen Bundeskooperationskonzeptes hat der KOK eine Pressemeldung veröffentlicht, die nun abrufbar ist.

lesen

Der KOK fordert die Verbesserung des Zugangs zur Entschädigung und entgangenem Lohn.

lesen

Der Bundesweite Koordinierungskreis gegen Menschenhandel und medica mondiale kritisieren geplante Massenunterkünfte

Berlin/Köln, 17. Mai 2018

„Die nach dem…

lesen

Das Forum Menschenrechte hat anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen eine Pressemitteilung herausgegeben, an welcher der KOK e.V. als…

lesen
Unterbringung von Betroffenen von Menschenhandel - Studie KOK

Die geschützte Unterbringung von Betroffenen des Menschenhandels in Deutschland ist nicht gesichert!

Auf dieses Problem weist der KOK in seiner heute…

lesen

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

KOK informiert

Das VGordnet mit Beschluss vom 03.12.2018 die aufschiebende Wirkung der Klage einer schwangeren Nigerianerin gegen ihre Dublin-Überstellung nach Italien an.

Z…

lesen

Das VG bejaht Abschiebeschutz und macht interessante Ausführungen zur Situation nigerianischer Menschenhandelsopfer und mafiöser Täter*innenstrukturen in…

lesen

Das Verwaltungsgericht Köln spricht mit Urteil vom 28.5.2019 einer Nigerianerin, die Opfer von Menschenhandel geworden war, die Flüchtlingsanerkennung zu und…

lesen