. .

KOK informiert

Hier finden Sie Aktuelles und neue Informationen rund um die Arbeit des KOK.

In seinem erfreulichen Beschluss vom 12.03.2020 bejaht das LSG einen Anspruch auf Leistungen zum Lebensunterhalt und bei Krankheit nach SGB XII

lesen

Der KOK-Projektnewsletter "Flucht & Menschenhandel" für den Monat März ist erschienen.

lesen

Der aktuelle und erste Newsletter 2020 ist erschienen

lesen

Abschiebungen nach Afghanistan

PRO ASYL informiert, dass laut der Aufhebung eines Haftbeschlusses vom 20.03. die Abschiebungen nach Afghanistan vorübergehend ausgesetzt sind.

 

Stellungnahmen zur Entlassung von…

lesen

Der KOK unterstützt die Forderung zur vollen Umsetztung der Rechte von gewaltbetroffenen Frauen

lesen

Der DRK-Bundesverband veröffentlicht gemeinsam mit dem DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V. Empfehlungen für eine gelingende Kooperation in der Beratung von Geflüchteten.

lesen

Sicherstellung von Gewaltschutz auch während der Corona-Pandemie

lesen

Die NGO Plattform PICUM hat die Ergebnisse ihrer Studie zur Arbeitssituation von irregulären Migrant*innen in der Europäischen Union veröffentlicht

lesen

KOK und 21 weitere zivilgesellschaftliche Organisationen haben sich mit einer gemeinsamen Erklärung positioniert. Die Vorschläge der Bundesregierung vom Februar über eine Reform des Europäischen Asylsystems übergehen die…

lesen

"Die Welt bleibt ein „gewalttätiger und höchst diskriminierender Ort“ für Mädchen"

 

lesen

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.

Datum: - 29.04.2020 Location:
Datum: - 25.04.2020 Location:

KOK informiert

In seinem erfreulichen Beschluss vom 12.03.2020 bejaht das LSG einen Anspruch auf Leistungen zum Lebensunterhalt und bei Krankheit nach SGB XII

lesen

Der aktuelle und erste Newsletter 2020 ist erschienen

lesen

Der KOK unterstützt die Forderung zur vollen Umsetztung der Rechte von gewaltbetroffenen Frauen

lesen