. .

Das Hilfe-Telefon

Bei dem Hilfe-Telefon:

  • Können Menschen anrufen.
    Das können sie jeden Tag machen.
    Sie können auch in der Nacht anrufen.
    Das ist die Telefon-Nummer:
    08000 11 60 16

Das Hilfe-Telefon ist ein Angebot:

  • Für alle Frauen,
    die selber Gewalt erleben.
  • Für alle Menschen,
    die einer Frau helfen möchten.
    Weil sie Gewalt erlebt.

  • Und für Fach-Leute,
    die mit Frauen zusammen arbeiten.
    Die Gewalt erlebt haben.

Beim Hilfe-Telefon arbeiten Beraterinnen.

Das machen die Beraterinnen zum Beispiel:

  • Sie sprechen mit Frauen über ihre Probleme.
  • Und sie sagen den Frauen:
    Was die Frauen machen können.
    Wenn sie Gewalt erleben.
  • Die Beraterinnen können viele Fragen beantworten.
    Weil sie viel über Gewalt wissen.
    Und weil sie viel über die Regeln in Deutschland wissen.
  • Sie können den Frauen sagen:
    Welche anderen Fach-Leute ihnen gut helfen können.

Das Hilfe-Telefon arbeitet mit Übersetzerinnen zusammen

Damit auch Frauen aus anderen Ländern

beim Hilfe-Telefon Hilfe bekommen können.

Übersetzerinnen
sprechen auf jeden Fall 2 Sprachen.

Beim Hilfe-Telefon gibt es Übersetzerinnen

für 15 verschiedene Sprachen.

Zum Beispiel:

  • Türkisch,
  • Polnisch,
  • Russisch,
  • und Arabisch.

Noch mehr Informationen über das Hilfe-Telefon

Auf der Internet-Seite vom Hilfe-Telefon

können Sie noch mehr Informationen
über das Hilfe-Telefon lesen.

Das ist die Internet-Seite:
www.hilfetelefon.de

Dort gibt es auch viele Informationen in Leichter Sprache.

Und es gibt Informationen in Gebärden-Sprache.

 

Hier können Sie das Falt-Blatt vom Hilfe-Telefon lesen.

Das Falt-Blatt ist in Leichter Sprache.

Hierkönnen Sie sich einen kurzen Film

über das Hilfe-Telefon an-gucken.

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

KOK informiert

Das VG ordnet mit Beschluss vom 03.12.2018 die aufschiebende Wirkung der Klage einer schwangeren Nigerianerin gegen ihre Dublin-Überstellung nach Italien an.

Z…

lesen

Das VG bejaht Abschiebeschutz und macht interessante Ausführungen zur Situation nigerianischer Menschenhandelsopfer und mafiöser Täter*innenstrukturen in…

lesen

Das Verwaltungsgericht Köln spricht mit Urteil vom 28.5.2019 einer Nigerianerin, die Opfer von Menschenhandel geworden war, die Flüchtlingsanerkennung zu und…

lesen