. .

Aktuelles im KOK

BAfF-Praxisleitfaden: Traumasensibler und empowernder Umgang mit Geflüchteten

Die bundesweite Arbeitsgemeinschaft der psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF e.V.) hat einen Praxisleitfaden zum Thema Traumasensibler und empowernder Umgang mit Geflüchteten veröffentlicht.

Dieser wurde im Rahmen der Initiative Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften erstellt und soll für die Gewaltschutzkoordination bei der Umsetzung der Mindeststandards in den Unterkünften hilfreich sein. Zudem bietet er ebenfalls Handlungsvorschläge und Informationen zu den Bereichen Trauma und Flucht für andere ehren- und hauptamtlich arbeitende Personen in der Beratungs- und Unterstützungssystem für Geflüchtete.  

« Zurück zur vorherigen Seite

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.