. .

Aktuelles im KOK

Blick ins Buch: Menschenhandel in Deutschland - Rechte und Schutz für Betroffene

Am 30.07.2020 - dem Welttag gegen Menschenhandel - wurde das neue Buch des KOK veröffentlicht

Das Buch Menschenhandel in Deutschland - Rechte und Schutz für Betroffene ist jetzt verfügbar. Es kann beim KOK e.V. gegen Übernahme der Portogebühren erworben werden.

Das Besondere dieser Buchreihe ist, dass sie die einzigen derart umfassenden Werke zur Thematik Menschenhandel und Ausbeutung in Deutschland enthält und auf der Expertise von Praktiker*innen beruht. In diesem 2. Band beschreiben die insgesamt 26 Autor*innen die verschiedenen Aspekte des Menschenhandels, die verschiedenen Formen der Ausbeutung und die Situation und die Rechte der Betroffenen basierend auf ihren Erfahrungen als Fachberater*innen, Jurist*innen, Wissenschaftler*innen und Vertreter*innen der Zivilgesellschaft.  Das Buch umfasst 30 Artikel und wird sowohl auf Deutsch als auch Englisch veröffentlicht. Die englische Version ist auch als E-Book (für 1.99 € in unserem Webshop) verfügbar.

Bestellungen bitte an info(at)kok-buero.de richten.

« Zurück zur vorherigen Seite

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.