. .

Aktuelles im KOK

KOK-Projektnewsletter "Flucht & Menschenhandel" Februar 2019

Themen im Februar sind:

Neuigkeiten National

  • Ein Jahr Umsetzung der Europaratskonvention gegen Gewalt an Frauen (Istanbulkonvention)
  • Fachtag zur Umsetzung der Istanbul-Konvention in Deutschland
    • Umsetzung der Istanbul-Konvention
    • Asyl-Widerrufsverfahren bestätigen gewährten Schutz

Rechtliche Entwicklungen

  • Entfristung des Integrationsgesetzes geplant
  • Der Referentenentwurf zu einem „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“
    • Stellungnahme von PRO ASYL zum geplanten Geordnete-Rückkehr-Gesetz

Neues aus dem KOK

  • Expert*innenaustausch zum Schutz geflüchteter Frauen vor Gewalt im Bundeskanzleramt
  • La Strada als außerordentliches Mitglied aufgenommen
  • Policy Paper und Working Paper von Justice at Last erschienen

Veröffentlichungen

  • Rücküberstellung in ein anderes EU-Land
  • Menschenhandel und Migration Themen des Policy Coherence Reports
  • Publikation zu Flucht im Rahmen des Infodienstes „FORUM Sexualaufklärung und Familienplanung“
  • Rechtswörterbuch in verschiedenen Sprachen
  • Zwei Publikationen des Projektes „Mimi – Gewaltprävention mit Migranten für Migranten“ für Geflüchtete

 

« Zurück zur vorherigen Seite

Der KOK wird gefördert vom

Der KOK unterstützt das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
https://www.hilfetelefon.de

„Menschenhandel in Deutschland – eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Praxis“

Link zum gleichnamigen Buch

„Menschenhandeln"
Ein Animationsfilm über die Arbeit des KOK, dieser Film ist Bestandteil der Ausstellung des KOK.