Aktuelles im KOK

2. Richtlinienumsetzungsgesetz tritt in Kraft: Erhöhung der Bedenkfrist für Betroffene von Menschenhandel

Am 25.11.2011 wurde das 2. Richtlinienumsetzungsgesetz im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und tritt somit am 26.11.2011 in Kraft. Das Gesetz dient der Umsetzung verschiedener EU-Richtlinien ( u.a. der so genannten Rückführungsrichtlinie und der so genannten Sanktionsrichtlinie).
Eine wichtige Änderung betrifft die, von NGOs seit langem geforderte, Erhöhung der Bedenk- und Stabilisierungsfrist von vorher einem Monat auf nun mindestens drei Monate.

Zu weiteren Inhalten des Gesetzes sowie Kritikpunkten des KOK verweisen wir auf unsere Stellungnahme vom 27.06.2011.

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de