Aktuelles im KOK

Aufhebung eines Freispruchs im Menschenhandelsverfahren durch den Bundesgerichtshof in die Datenbank eingestellt

Shutterstock.com/#681265648/R.Classen

In seiner lesenswerten Revisionsentscheidung vom 30.11.2022 im Strafverfahren wegen Menschenhandels hebt der 6. Strafsenat des Bundesgerichtshofs den Freispruch eines wegen Menschenhandels angeklagten Mannes unter anderem wegen überspannter Anforderungen des Gerichts an die für eine Verurteilung erforderliche Gewissheit auf.

Gefördert vom
Logo BMFSFJ
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de

KOK auf X