Aktuelles im KOK

Aufruf „Europa der Menschenrechte“

Die Denkfabrik und Beratungseinrichtung für Klima, Umwelt und Entwicklung adelphi hat zusammen mit der Stiftung FuturZwei eine deutschlandweite Diskussionsreihe unter dem Titel „In welchem Land wollen wir leben?“ initiiert. In Theatern, Vereinen und Universitäten sind alle eingeladen mit geladenen Gästen zu diskutieren und gesellschaftspolitische Debatten anzustoßen. Weitere Informationen sowie die Veranstaltungstermine gibt es hier.

Anlässlich des internationalen Tags gegen Rassismus am 21. März soll es am 19. März bundesweit öffentlichkeitswirksame Aktionen im Rahmen eines Aktionstags gegen Rassismus, für Menschenrechte und Vielfalt geben. Zu den Unterstützern der Kampagne zählen neben Amnesty International, AWO, campact und Pro Asyl viele weitere Organisationen, die hier zu finden sind, wie auch weitere Informationen zu der Kampagne und den Materialien.

Eine Folge-Aktion zum Tag des Flüchtlings am 19. Juni ist in Vorbereitung.

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de