Aktuelles im KOK

Ausstellung „Menschenhandel – Situation, Rechte und Unterstützung in Deutschland“ im Frauenministerium zum Europäischen Tag gegen Menschenhandel

Die Wanderausstellung des KOK findet sich seit dem 19. Oktober im Foyer des Frauenministeriums. Dort wurde sie von Brandenburgs Landesgleichstellungsbeauftragte Monika von der Lippe, Naile Tanış, Geschäftsführerin des KOK, sowie Barbara Eritt, Leiterin der „IN VIA Beratungsstelle für Frauen, die von Menschenhandel betroffen sind“ in Berlin und Brandenburg, eröffnet. Sie wird dort bis zum 23. Oktober zu sehen sein und anschließend bis zum 13. Dezember an verschiedenen Orten in Brandenbrug und Berlin gezeigt.

Die Pressemitteilung des Land Brandenburgs finden Sie hier.

Bis zum 6. November befindet sich die Ausstellung beim Integrationsbeauftragten Berlins. Die Pressemitteilung sowie Öffnungszeiten finden Sie hier.

Zusätzlich können Sie hier den Radiobeitrag von paradiso anlässlich der Ausstellungseröffnung nachhören.

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de