Aktuelles im KOK

Debatte im Bundestag-Gesetzentwurf der GRÜNEN zu Menschenhandel

Am vergangenen Freitag debattierte der Bundestag über einen Gesetzentwurf der Fraktion Bündnis 90/die Grünen zur Verbesserung der Situation von Betroffenen von Menschenhandel (Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Situation von Opfern von Menschenhandel in Deutschland, Drs. 18/3265).

Darin wird, neben zahlreichen Vorschlägen, die die Situation von Betroffenen von Menschenhandel verbessern würden, u.a. eine Entkopplung des Aufenthaltsrechts für Betroffene von Menschenhandel von ihrer Aussage im Strafverfahren vorgeschlagen; eine Forderung, die auch der KOK seit Jahren vertritt.

Die Debatte des Bundestages zu dem Gesetzentwurf können Sie dem Plenarprotokoll entnehmen (ab S. 7123).

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de