Aktuelles im KOK

Entscheidung des BGH zu ausbeuterischer Zuhälterei und schwerer Zwangsprostitution in die Datenbank eingestellt

Shutterstock.com/#681265648/R.Classen

Mit Urteil vom 18.07.2023 hebt der BGH die Verurteilung eines Hells Angels Mitglieds wegen ausbeuterischer Zuhälterei und schwerer Zwangsprostitution weitgehend auf und verweist zur Neuverhandlung zurück. Dabei rügt er insbesondere die unzureichende Urteilsbegründung hinsichtlich der Annahme einer Ausbeutung sowie des Veranlassens zur Prostitution.

Gefördert vom
Logo BMFSFJ
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de

KOK auf X