Aktuelles im KOK

Entscheidung des Bundessozialgerichts zur Anrechnung von OEG-Leistungen auf Grundsicherung in die Datenbank eingestellt

Mit Urteil vom 30.04.2020 hebt das BSG eine Entscheidung des LSG auf, mit der Grundsicherungsleistungen unter Verweis auf angesparte OEG-Leistungen abgelehnt wurden. Im Bereich des Bundesversorgungsgesetzes seien erheblich höhere Vermögensschonbeträge als der sozialrechtliche Freibetrag von 2.600 EUR einzuräumen.

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de