Aktuelles im KOK

Entscheidung des Verwaltungsgerichts Hannover zur Flüchtlingsanerkennung für zwangsverheiratete Afghanin in die Datenbank eingestellt

In seiner positiven Entscheidung vom 03.03.2020 spricht das VG einer zwangsverheirateten Afghanin die Flüchtlingsanerkennung zu. Die Verheiratung einer 12-13-Jähriger sei schon nach afghanischem Recht rechtswidrig und unwirksam und die  Zugehörigkeit zur sozialen Gruppe der zwangsverheirateten Afghaninnen, die sich im Fluchtland vom Ehemann getrennt haben, begründe Flüchtlingseigenschaft

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de