Aktuelles im KOK

Entscheidung des VG Bremen zur Rechtswidrigkeit von Dublin-Abschiebung ohne vorherige persönliche Anhörung

shutterstock.com/#681265648/r.classen

Das VG stellt in seinem Beschluss vom 13.11.2020 die aufschiebende Wirkung der Klage einer Nigerianerin gegen ihre Dublin-Überstellung nach Italien wieder her, da das BAMF kein persönliches Gespräch mit der Frau geführt hatte

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de