Aktuelles im KOK

Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes zu Menschenrechtsverstößen durch Abschiebung in die Datenbank eingestellt

Das Bundesverwaltungsgericht bestätig in seinem Beschluss vom 20.08.2018 Abschiebeverbot nach Bulgarien und macht umfassende Ausführungen zu Kriterien für Verstoß gegen Verbot einer unmenschlichen oder erniedrigende Behandlung gemäß Europäischer Menschenrechtskonvention bzw. Grundrechtscharta bei Abschiebungen in Mitgliedstaaten mit systemischen Mängeln im Asylverfahren

Gefördert vom
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de