Aktuelles im KOK

Erster Bericht über die Datenlage zu Menschenhandel in Deutschland des DIMR

Mit der Zusammenführung und Aufbereitung von Daten schafft die Berichterstattungsstelle Menschenhandel am Deutschen Institut für Menschenrechte künftig eine zentrale Grundlage, um die Erfüllung der menschenrechtlichen Verpflichtungen Deutschlands im Bereich Menschenhandel sicherzustellen und Handlungsbedarfe zu identifizieren.

Cover Datenbericht Menschenhandel DIMR 2023

Das Deutsche Institut für Menschenrechte (DIMR) veröffentlicht zum Internationalen Tag gegen Menschenhandel den ersten Bericht über die Datenlage zu Menschenhandel in Deutschland. Der Bericht stellt systematisch heraus, in welchen Bereichen Daten auf Bundes- und Landesebene sowie seitens nichtstaatlicher Stellen und Forschung zur Verfügung stehen, die der Umsetzung der Europaratskonvention gegen Menschenhandel dienen können. Datenlücken werden insbesondere in den Bereichen Entschädigung, Rechtschutz sowie Kinder- und Jugendhilfe identifiziert. Zudem wird ein Überblick über Potenziale und Herausforderungen für ein menschenrechtsbasiertes auf Indikatoren gestütztes Monitoring zu Menschenhandel gegeben und Empfehlungen für die Weiterentwicklung der Datenerfassung an Bund und Länder ausgesprochen. Als besonders relevant für die Zukunft wird die Datenzusammenführung erachtet, um Datenlücken zu schließen und auf einer belastbaren Datengrundlage Maßnahmen zur Bekämpfung des Menschenhandels und dem Schutz der Betroffenen ergreifen zu können.

 

Berichterstattungsstelle Menschenhandel

Das Deutsche Institut für Menschenrechte ist von der Bundesregierung damit betraut worden, eine unabhängige Berichterstattungsstelle zu Menschenhandel einzurichten. Sie hat die Aufgabe, die Umsetzung der Konvention des Europarats zu Menschenhandel in Deutschland unabhängig zu beobachten und zu begleiten. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend finanziert die vierjährige Aufbauphase der Berichterstattungsstelle Menschenhandel.

Gefördert vom
Logo BMFSFJ
KOK ist Mitglied bei

Kontakt

KOK - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V.
Lützowstr.102-104
Hof 1, Aufgang A
10785 Berlin

Tel.: 030 / 263 911 76
E-Mail: info@kok-buero.de

KOK auf X